Philosophie

Ich bin ein Rebell

  • Ich bin ein Rebell, denn ich erkenne keine Autorität an, nur die Argumente zählen.
  • Ich bin ein Rebell, denn nichts ist für mich fest und unabänderlich, ich stelle alles in Frage.
  • Ich sammele und bewahre keine Antworten, sondern Fragen mit ihren derzeit besten Hypothesen.
  • Ich bin nicht allein, wir sind viele.

Auf, zum Ändern!

Wie ist der Name „an-stiftung-en“ entstanden?

Bert schrieb mir aus dem Gefängnis, er habe mein Geld an den Fiskus verloren, aber er könne wirklich Stroh zu Gold spinnen und mir damit nicht nur mein Geld zurückzahlen, sondern wir könnten daraus sogar Ballen machen und in eine Stiftung stecken.

„an“ sind Anfang und Ende meines Nachnamens und „en“ sind die ersten beiden Buchstaben von Berts Vornamen. Ich fand das passend, weil das ganze Wort den Zweck unserer „Stiftung“ angibt:

„Andere Menschen bewegen“